AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Call Konsortialprojekt Sachsen »KI: verstehen – anwenden – profitieren«
Werden Sie Teil des Konsortialprojektes Sachsen »KI: verstehen – anwenden – profitieren« und nutzen Sie die enormen Potenziale der Technologien aus dem Umfeld der Künstlichen Intelligenz


Kooperationsbörse Premiumqualität bei Lebensmitteln TAVOLA 2020

14. und 15. September 2020, Kortrijk (Belgien)
Anmeldung: https://tavola.b2match.io/
Kontakt: Dr. Roland Billing
(drbilling@agil-leipzig.de)

Internationale Kooperationsbörse For Arch – Präsent und online
25. September 2020, Prag (Tschechien)
Anmeldung: https://www.hwk-dresden.de/Artikel/detail/internationale-kooperationsboerse-am-25-september-2020-in-prag/id/13020
Kontakt: Katja Schleicher
(katja.schleicher@hwk-dresden.de)

VIRTUAL BROKERAGE EVENT@INNOVATION
VILLAGE 2020

7. – 8. Oktober 2020
Zwei Tage lang finden virtuelle bilaterale Treffen zwischen Unternehmen, Universitäten, Forschungszentren und Interessengruppen, zu Fragen der nachhaltigen Entwicklung, Kreislaufwirtschaft und intelligenten
Energie statt. Ziel ist dabei, Möglichkeiten für technologische und kommerzielle Partnerschaften zu identifizieren, Kooperations- und Forschungsprojekte anzubahnen und Geschäftsmöglichkeiten in neuen
Märkte zu erkunden. Flyer


Care & Industry together against CORONA
Powered by Flanders' Care - Government of Flanders & E.E.N. Flander

30. März 2020 - 31. Dezember 2020

Die gegenwärtige COVID-19-Krise hat weltweit viele Initiativen zur Unterstützung und Hilfe für Bedürftige ausgelöst, die meist regional zersplittert sind. Dennoch stehen wir alle vor den gleichen Herausforderungen und suchen nach Lösungen, um den gesamten Gesundheitssektor zu unterstützen.

Alle Veranstaltungen


_________________________________________

Sie führen ein kleines Unternehmen in Europa? Sie haben geschäftliche Fragen?

Es ist ganz einfach, die Antworten zu finden –
wenn man weiß, wo man suchen muss. Your
Europe Business
hilft:

 
__________________________________________
 
       Diese Maßnahme wird mitfinanziert
   mit Steuermitteln auf Grundlage des
   vom Sächsischen Landtag
   beschlossenen Haushaltes.